Vielweltentaugliche Relativitätstheorie

Ur-Ur-Ur-Ur-Großneffe von Franz Dinnendahl


Unsere vierdimensionale Welt ist eingebettet in einer unendlichdimensionalen Welt. In dieser unendlichdimensionalen Welt existieren orthogonal zu unserer Welt noch andere Welten. Alle diese Welten sind abgeschlossen. Es gibt keine Wechselwirkung zwischen diesen Welten.


Relativistische Vielweltenformel

Vielweltenformel


Relativistische VielweltentheorieBeispiel: Einbeziehung nichtmetrischer Größen
Einige Lovelock-Tensoren Einige Variationsergebnisse
Einige Lösungen Sonstiges
vielweltentheorie.pdfrelativistische@vielweltentheorie.de

© 2005-2008 Thorsten Krechel. Alle Rechte vorbehalten.